Wanderweg durch das wildromantische Waldnaabtal

Der Wanderweg beginnt am Uferpfadparkplatz und folgt dem Flusslauf. Zahlreiche Felsen tummeln sich im Fluss und die typischen Strudellöcher wie Beispielsweise die Gletschermühle können bestaunt werden. An einigen Stellen ist der Pfad sehr eng und man muss die Felsen mit gesicherten Steighilfen erklimmen. Die Blockhütte läd mit einem großen Biergarten zur Einkehr ein. An der Blockhütte kann man dem Weg bis zur Burg Falkenberg folgen oder auf der anderen Seite des Flusses den Rückweg antreten.

Die länge des Wanderwegs beträgt etwa 12,5 km.

Wanderkarte